Installation Java 8 unter Linux

Willemers Informatik-Ecke

2016-12-13 Solange Java 8 noch nicht in den Repositorys der Linux-Distributionen angekommen ist, muss man eine Installation von Hand vornehmen. Dazu lädt man sich das entsprechende Paket je nach Architektur (32-Bit/64-Bit) von der Oracle-Seite herunter:

http://www.oracle.com/technetwork/java/javase/downloads

Für die Benutzer von Red Hat oder openSuse gibt es dort auch RPM-Pakete, die mit dem entsprechenden yum-Befehl oder einem grafischen Tool installiert werden.

Für Debian- oder Ubuntu-Benutzer aber leider keine DEB-Pakete. Hier wird eine tar.gz-Datei herunter geladen.

Nach dem Herunterladen wird diese mit dem Befehl tar entpackt. Der Name der Tar-Datei wird sich bei Ihnen bezüglich der Versionsnummer vermutlich unterscheiden.

tar xfz /home/ich/Downloads/jdk-8u5-linux-x64.tar.gz 

Für dieses und eventuelle spätere Versionen des JDK wird der Pfad /usr/lib/jvm verwendet. Der Pfad des Java-8-JDKs lautet damit /usr/lib/jvm/jdk1.8.0_05.

sudo mv jdk1.8.0_05 /usr/lib/jvm

Anstatt das Verzeichnis zu verschieben, hätte auch per cd nach /usr/lib/jvm wechseln können, bevor man entpackt. Um dort auspacken zu können, muss man natürlich root-Rechte haben.

Nach dem Vorschlag der Ubuntu-Users-Seite habe ich Java-8 folgendermaßen ins System integriert:

sudo update-alternatives --install "/usr/bin/java" "java" "/usr/lib/jvm/jdk1.8.0_05/bin/java"  1
sudo update-alternatives --install "/usr/bin/javac" "javac" "/usr/lib/jvm/jdk1.8.0_05/bin/javac"  1
sudo update-alternatives --install "/usr/bin/javaws" "javaws" "/usr/lib/jvm/jdk1.8.0_05/bin/javaws"  1
sudo update-alternatives --install "/usr/bin/jar" "jar" "/usr/lib/jvm/jdk1.8.0_05/bin/jar"  1
Um die Vorgabe auf Java 8 zu setzen, werden folgende Befehle gegeben:
sudo update-alternatives --set "javac" "/usr/lib/jvm/jdk1.8.0_05/bin/javac" 
sudo update-alternatives --set "java" "/usr/lib/jvm/jdk1.8.0_05/bin/java" 
Umgeschaltet wird nun mit den Befehlen:
sudo update-alternatives --config java
sudo update-alternatives --config javac
sudo update-alternatives --config javaws
sudo update-alternatives --config jar
Anschließend werden die Versionen angezeigt und man kann die Nummer auswählen. Danach sollte der folgende Befehl die Version 1.8 melden.
java -version
Umstellen eines NetBeans-Projekt auf Java 8


Homepage (C) Copyright 2014, 2016 Arnold Willemer