Datentypen und -strukturen

Willemers Informatik-Ecke
Um Daten der Realität abbilden zu können, reichen die Basistypen der Sprache C++ nicht aus. Es ist aber möglich, diese Typen zusammenzustellen. Durch das Zusammensetzen der Basistypen zu neuen Datenstrukturen versucht der Programmierer, die Daten der Wirklichkeit in seinem Programm nachzubilden.

Diese Seite basiert auf Inhalten aus dem Buch Arnold Willemer: Einstieg in C++
Mit freundlicher Genehmigung und Unterstützung des Verlags galileo computing


Informatik-Ecke Einstieg in C++ (C) Copyright 2005 Arnold Willemer